Mi., 04. Nov. | TiroLignum

Fortbildung Holzbau - Händischer Abbund

Vortragender: Holzbaumeister Johann Pfister / 5 UE / Auffrischung und Festigung der handwerklichen Fähigkeiten im händischen Abbund. / Zielgruppe: GesellInnen, FacherbeiterInnen / € 150,-- (eigenes Werkzeug mitbringen!)
Anmeldung abgeschlossen
Fortbildung Holzbau - Händischer Abbund

Zeit & Ort

04. Nov. 2020, 08:00 – 12:30
TiroLignum, Salzbergstraße 100, Absam, Österreich

Über die Veranstaltung

Dieser Kurs ist ein Auffrischungskurs für Zimmerer/Zimmerinnen, die sich die Fertigkeit des händischen Abbunds beibehalten bzw. wieder aneignen möchten. In der zunehmend computerunterstützten Arbeitswelt werden immer mehr Arbeitsschritte von Maschinen übernommen. Die gesteigerte Effizienz durch die Passgenauigkeit vorgefertigter Bauteile geht erfahrungsgemäß mit dem Verlust von handwerklichem Basiskönnen einher. Das händische Anreißen und Abbinden bzw. die Fähigkeit, auf der

Baustelle flexibel auch auf nicht passende Bauteile zu reagieren, soll mit diesem Kurs unterstützt werden.

Achtung: Bitte eigenes Werkzeug mitnehmen! Holz wird zur Verfügung gestellt.

Kosten: € 150,--

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen