Di., 14. Dez. | ZOOM

Wohnbauförderung für den Holzbau inkl. Überblick Bundesförderungen

Vortragende: DI Roland Kapferer (Land Tirol / Abteilung Wohnbauförderung), Michael Plattner (Energie Tirol) Zielgruppe: Führungskräfte, PlanerInnen, TechnikerInnen, MeisterInnen aus Zimmerei und Holzbaubetrieben / KOSTEN: EUR 50,--/ KOSTENLOS für Mitgliedsbetriebe der Landesinnung Holzbau
Anmeldung abgeschlossen
Wohnbauförderung für den Holzbau inkl. Überblick Bundesförderungen

Zeit & Ort

14. Dez. 2021, 16:00
ZOOM

Über die Veranstaltung

INHALTE:

Wohnbauförderung

Wohnbauförderungsrichtlinie, Ausgabe 01.08.2021

Wohnhaussanierungsrichtlinie, Ausgabe 01.08.2021

Allgemeines

Voraussetzungen

Arten der Förderung

Verfahren

Bundesförderung

Baustoffbezogene Fördermöglichkeiten (Neubau, Sanierung)

Überblick Leistungen Energie Tirol

Die neue Tiroler Wohnbauförderungs- und die neue Tiroler Wohnhaussanierungsrichtlinie sind jetzt noch stärker ökologisch ausgerichtet. Das wirkt sich auch auf den Holzbau aus.

Die TeilnehmerInnen lernen die neue Tiroler Wohnbauförderungs- und Wohnhaussanierungsrichtlinie bzw. auch zusätzliche Bundesförderungen kennen und erfahren, wo die relevanten Unterlagen (Richtlinien, Ansuchen, Merkblätter usw…) zu finden sind.

DI Roland Kapferer, technischer Fachbereichsleiter der Abteilung Wohnbauförderung, gibt im Rahmen seines Vortrags Antworten auf Fragen der TeilnehmerInnen und informiert zu Förderhöhen sowie zur verbesserten Förderung für den Einsatz ökologischer, nachwachsender Rohstoffe.

Ing. Michael Plattner gibt zusätzlich einen Überblick über weitere, baustoffbezogene Fördermöglichkeiten im Bereich Neubau und Sanierung.

Die Fortbildung wird als Online Vortrag über das Videokonferenz- system ZOOM abgehalten. Der Teilnahme-Link wird bei der Anmeldung zugesendet.

Diese Veranstaltung teilen